Flexibilität

Ein anderes Wort für Zukunftsfähigkeit

Seit vielen Jahren beobachten wir eine Beschleunigung in den Änderungszyklen von Konzernen. Sowohl die Organisation, als auch die Einflussfaktoren verändern sich in immer rasanterem Tempo. Das hat selbstverständlich einen großen Einfluss auf die Software-Werkzeuge (wie beispielsweise OneSense), mit denen die Arbeit organisiert wird. Flexibilität bedeutet hier die schlichte Notwendigkeit, mit dem ständigen Änderungsprozess mitzuhalten und so auch in Zukunft noch für die Ansprüche des Kunden zu passen.

Bridge6k

Der Weg in die Zukunft beinhaltet immer auch Unbekanntes. Flexibilität von Werkzeugen sichert Zukunftsfähigkeit.

 

Umsetzung in OneSense:

OneSense arbeitet mit einem virtuellen Datenmodell. Das bedeutet: Felder und Vorlagen der Geschäftsanwendung können jederzeit geändert werden, ohne Änderungen an der physikalischen Datenstruktur in der Basis-Datenbank vornehmen zu müssen. Die Weiterentwicklung der eigentlichen Geschäftsanwendung kann also komplett innerhalb der OneSense-Oberfläche geschehen. Die von uns dafür bereit gestellten Werkzeuge sind dabei so einfach zu bedienen, dass sie auch von reinen Fachanwendern verwendet werden können.

Unser Ziel ist es, den erfahrenen Fachexperten (nicht seinen IT-Kollegen!) in die Lage zu versetzen, die von ihm selbst und seinen Kollegen genutzte Fachanwendung ständig weiter zu entwickeln und so auf dem neuesten Stand zu halten.

Diese Flexibilität ist Voraussetzung für Zukunftsfähigkeit.


This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
552